Der Storchenhorst in Wiesenfeld

Horstunterlage wartet noch auf einen Bauherrn

 

Weißstörche interessieren sich seit Jahren regelmäßig für die Nahrungsreichen Wiesen um das Dorf. 2014 inspizierte ein Weißstorch für einige hoffnungsvolle Tage das Wagenrad etwas näher... aber der aus Weidenruten geflochtene Korb ist verfallen.

25.03.2017 Die Familie Schreiner und der Obst- und Gartenbauverein Wiesenfeld hatten sich nun zum Ziel gesetzt, das Wagenrad wieder storchengerecht bewohnbar zu machen. Ich habe einen Bauplan übergeben und die Nisthilfe sollte zeitnah aufgebaut werden.

30.03.2017 Doch ein Storchenpaar war schneller und rastete auf dem Wagenrad. Nun hieß es schnell die Nisthilfe zu bauen. Mit vereinten Kräften gelang dies schnell.

01.04.2017 Mit einer tollen, fachlichen Leistung konnte heute im Team die Nisthilfe auf dem Wagenrad montiert werden. Sie wird mit vier Stützen gehalten. Jetzt ist das Nest bereitet...

Fotos: Hans Schönecker
Fotos: Hans Schönecker

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION