Vogelschutz - aktuell, relevant und wichtig!

Ein männlicher Turmfalke "rüttelt" auf Mäusejagd über der Feldflur. Noch ist er häufig und seine Bestände sind einigermaßen stabil - im Gegensatz zu vielen anderen früher klassischen Vögeln der Siedlungen und des Agrarlandes! Foto: Bertram Steiner
Ein männlicher Turmfalke "rüttelt" auf Mäusejagd über der Feldflur. Noch ist er häufig und seine Bestände sind einigermaßen stabil - im Gegensatz zu vielen anderen früher klassischen Vögeln der Siedlungen und des Agrarlandes! Foto: Bertram Steiner

 

„Vogelschutz“ – für viele Menschen hat dieser Begriff noch immer den Beigeschmack von Weltfremdheit und geringer Relevanz für unser tägliches
Leben. „Vogelschutz“ klingt nach ein paar Meisenknödeln im Winter und einem
Starenkasten im Garten. Dabei liegt im Vogelschutz eine der zentralen
Wurzeln der Natur- und Umweltbewegung. Nach wie vor bildet er eine der
Säulen im Einsatz für unsere Natur. Vögel sind nicht nur gute Anzeiger für
den Zustand unserer Umwelt, vielmehr ermöglichen Vögel einen wichtigen
Zugang zu Menschen. Vogelschutz ist damit aktuell, relevant und wichtiger
als je zuvor.

 

Lesen Sie im Folgenden mehr über

Vogelschutz gestern - heute - morgen

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Jahresprogramm

Das neue Jahresheft erscheint im Februar 2020.

 

Das Jahresheft 2019 können Sie HIER selbst als PDF herunterladen (zirka 8 MB).

Spenden für Coburgs Natur

 

Unterstützen Sie unsere Naturschutz-Arbeit im Coburger Land auch finanziell.

Unser Spendenkonto:

LBV-Kreisgruppe Coburg

IBAN: DE55 7835 0000 0040 2532 05

BIC: BYLADEM1COB

Sparkasse Coburg-Lichtenfels

 

Ihre Fragen beantworten wir gerne unter

09561 / 40797-0

oder coburg@lbv.de

 

 

Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION