Störche im Coburger Land

Die Störche im Coburger Land werden seit Jahren von unserem Storchen-Experten Hans Schönecker und seiner Arbeitsgruppe genau dokumentiert. Die Störche sind deswegen eine Artengruppe, über die wir im Coburger Land sehr viel wissen. Hans Schönecker hat auch Schutzmaßnahmen zur Wiederansiedelung von Störchen ergriffen und so zum Beispiel - mit unterschiedlichen Kooperationspartnern - im ganzen Landkreis verteilte Nisthilfen installieren lassen. Er schreibt den Storchen-Newsletter und wird regelmäßig in der Zeitung zitiert.

 

Wo brüten die Störche im Coburger Land? Das erfahren Sie hier. Bitte klicken Sie auf die Bilder.

Hans Schönecker

Telefon: 0172/8405565


Weißstörche

Weißstorch (c) Schönecker
Weißstorch (c) Schönecker

Wo brüten die Weißstörche im Coburger Land? Folgen Sie Hans Schönecker jetzt in die Welt der Weißstörche und lesen Sie das Tagebuch des nächst gelegenen Horstes.

 

Weiterlesen...

Schwarzstörche

Schwarzstorch (c) Schönecker
Schwarzstorch (c) Schönecker

Wo brüten die Schwarzstörche im Coburger Land? Der sehr scheue Waldbewohner kommt auch noch im Landkreis Coburg vor. Wo ungefähr, das sehen Sie hier.

 

Weiterlesen...

Anmeldung zum Storchen-Newsletter

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Wo sind noch ungesicherte Stromleitungen im Coburger Land?

Dieser Storch ist durch einen Stromschlag bei Hemmendorf gestorben
Dieser Storch ist durch einen Stromschlag bei Hemmendorf gestorben

Nach dem Tod eines Storches an einer Stromleitung bei Hemmendorf nehmen die beiden Storchenbeauftragten des LBV Coburg, Hans Schönecker und Werner Hellwig, derzeit Kontakt mit den Netzbetreibern im Landkreis Coburg auf, um zu erfahren, inwieweit deren Stromnetze bereits für Vögel gesichert sind – was der Gesetzgeber eigentlich bereits seit 2012 endgültig vorgeschrieben hat.

 

Weiter lesen...

 

7/2019